BIO-Nocciole tostate & salate
Drucken

Leicht gesalzene BIO-Haselnüsse - BIO Nocciole tostate & salate

BIO-Haselnüsse, leicht gesalzen
Aus besten gerösteten piemonteser BIO-Haselnüssen (Nocciola Piemonte I.G.P.)
Preis je Glas 100g (6,90 €/100 g)
Preis: 6,90 €
Sie sparen:
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Beschreibung

organic logoBIO Nocciole tostate & salate

Geröstete BIO-Haselnüsse, leicht gesalzen (Nocciole Piemonte I.G.P. BIO)

Wunderbar: BIO-Haselnüsse IGP von Altalanga im piemontesischen Alba, sanft geröstet und mit ein wenige Rohsalz beredelt. Ein herzhafter zum Rotwein oder einfach für zwischendurch!
Das Nougat-Aroma der gerösteten BIO-Haselnüsse verbindet sich ganz ausgezeichnet mit dem salzigen Geschmack des Rohsalzes. Diese Haselnüsse sind eine ganz besondere Leckerei - probieren Sie sie einfach einmal, Sie werden sie lieben! 

Zutaten:

Glutenfrei

*aus kontrolliert biologischem Anbau (IT-BIO-004)

Nährwertangaben pro 100g

Energie 2982 kj 722 kcal
Fett   68 g
-davon gesättigte Fettsäuren   10 g
Kohlenhydrate    11 g
- davon Zucker    4,10 g
Protein    14,5 g
Salz   1,45 g

Der Traum der Azienda Agricola Altalanga

Altalanga Azienda Agricola

Die Azienda Altalanga hat als einer der ersten Betriebe im Piemont begonnen, ihre Haselnüsse ausschließlich biologisch anzubauen. Ihr Antrieb ist dabei, die Boden zu schützen, um sie für künftige Generationen zu erhalten.
Die Azienda Agricola Altalanga arbeitet und strebt nach dem Ziel, die Region Alta Langa als Ort der Produktion von authentischen kulinarischen Köstlichkeiten zu bewahren.

Biologische Landwirtschaft

Der Schutz des Bodens bedeutet, den Mut zu haben, ihn künftigen Generationen mit den gleichen Merkmalen, mit denen wir ihn übernommen haben, weiterzugeben. Vom Beginn Ihres Abenteuers hatten Sie eine klare Vision: Den zertifizierten biologischen Anbau all ihrer Erzeugnisse.
Anfangs belächelt, hat es Altalanga nach vielen Jahren geschafft, zu einem der wichtigsten BIO-Betriebe der Region zu werden. Heute zählen sie zu den wenigen Betrieben in der Region, die biologische Landwirtschaft erfolgreich betreiben.

Die Werte von Altalanga

Die Menschen des landwirtschaftlichen Betriebs Altalanga haben einen Traum: Ausgehend von dem, was allem Anschein nach keinen Wert hatte, Werte zu schaffen. Aus diesem Grund haben sie im Laufe der Jahre die Langhe-Gegend nach den besten Ländereien abgesucht, die aus geschichtlichen und wirtschaftlichen Gründen nach und nach brach gelassen wurden.

Sie starteten mit dem Ziel, wieder die idealen Bedingungen zu schaffen, um die Böden zu neuem Leben zu erwecken und die typischen Eigenschaften der Gegend zum Ausdruck zu bringen. Nicht nur wieder die traditionelle Produktion von Haselnüssen, Trüffeln und Gemüse aufzunehmen, sondern auch mit dem Ziel, die Grundlagen zu schaffen, damit diese Orte eines Tages für den umweltschonenden Tourismus und für Lehrbauernhöfe für Kinder und Schulklassen genutzt werden können. Und vor allem, um Arbeitsplätze für junge Menschen zu schaffen und so der Landflucht entgegenzuwirken.
Warum sie das alles machen? Weil sie daran glauben, dass die Alta Langa eine einzigartige und außergewöhnliche Region ist, deren Reichtum nicht nur wieder lebendig werden kann, sondern gelebt werden muss.

Innovation

Um die Alta Langa wieder zum Leben zu erwecken, haben sie ihr ganzes Engagement eingesetzt. Sie haben Ihre Aktivitäten mit einem Projekt mit stark innovativem Inhalt kombiniert. Zwei Ziele standen dabei im Vordergrund:
Einerseits die Wiederherstellung der landwirtschaftlichen Produktionsfähigkeit über chemisch-physikalische Bodenanalysen, die Unterstützung durch Agronomen, die auf die Wiederherstellung karger Böden spezialisiert sind, die Fruchtfolge mit dem Anbau von Hülsenfrüchten, damit die Felder wieder mit Stickstoff angereichert werden, die Aufwertung der antiken Quellen, die Unkrautentfernung und die Mykorrhizierung der Trüffelplätze für die Aufforstung und den Anbau der Trüffel.
Wichtig ist aber auch der Einsatz der Technologie für den Landschaftsschutz dank der Verwertung der im Produktionszyklus anfallenden landwirtchaftlicher Abfälle, wie Häckselgut und Haselnussschalen. Vor allem jedoch durch die Wiederherstellung der Architektur der antiken Bauernhäuser, wodurch ein weiterer Verbrauch an wertvollem Boden vermieden wird.
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Altalanga Azienda Agricola s.s.

Kundenbewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen für dieses Produkt.

(Bitte beachten Sie: Nur registrierte Nutzerinnen und Nutzer unseres Onlineshops können Bewertungen abgeben!)