Gäste willkommen! Einkauf ohne Registrierung möglich ✔

Versandkostenfrei ab 49,- €Sichere SSL-Verbindung!OnTrustNet geprüfter Onlineshop

La Perla del Gusto | bekannt aus Der Feinschmecker, Stern Extra Genuss und Slow Food Magazin
×
 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Unsere Perlen für Sie

Stern Extra Genuss

präsentiert in der Ausgabe 44/2018:

Roerini Grand Marnier

"Ihr Genuss ist wie eine gelungene Meditationsübung - man fühlt sich federleicht und doch ganz erfüllt."

 Roerini Grand Marnier

Klicken Sie hier!

Paste di Meliga del Monregalese Mini
Drucken

Maismehl-Gebäck - Melighe di Mondovì (Presidio Slow Food)

Typisches piemonteser Gebäck mit Maismehl
Minipack - zwei Stück für den Espesso
Paste di Meliga del Monregalese
Presidio Slow Food
Preis je Packung 30g (6,66 €/100g)
Preis: 1,99 €
Sie sparen:
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Beschreibung

presidio slow foodMelighe di Mondovì (Mini, 2 Stück)

Traditionelles piemonteser Gebäck mit auf Stein gemahlenem Maismehl, Presidio Slow Food

Die Paste di Meliga sind typische Frühstückskekse aus den Talebenen von Cuneo. Sie haben eine goldgelbe Farbe und einen knusprig-süßen Geschmack.

Die original Paste di Meliga werden aus einfachen Zutaten hergestellt: Frische Eier, Qualitätsbutter und steingemahlenes Mehl aus der Region, selbstverständlich unter Ausschluss von künstlichen Aromen.

Sie schmecken köstlich nach einer Mahlzeit zu einem guten Glas Barolo oder einer Zabajone! Die Slow Food Bewegung unterstützt den Anbau dieser besonderen alten Maissorte "Ottofile" und die Herstellung dieses traditionellen Gebäcks "Paste di Meliga Monregalesi" durch ein Presidio (ital. für Schutzraum). Wir haben hier - wie wir meinen - die besten Melighe - nämlich die von Egidio Michelis - für Sie ausgewählt.

Auf der Internetseite von Slow Food Deutschland können Sie sich gerne zum Thema Presidi und Arche des Geschmacks informieren. Hier der Link für Sie http://www.slowfood.de/biokulturelle_vielfalt/presidi/

Zutaten:

  • Maismehl ("Ottofile" 22,5%) in der Steinmühle gemahlen
  • Weizenmehl
  • Zucker
  • Butter
  • Eigelb
  • Backtriebmittel: Dinatriumdiphosphat, Natriumbicarbonat
  • natürliche Vanille (Vanille-Extrakt)

Kann Spuren von Schalenfrüchten und Soja enthalten.

Nährwertangaben pro 100g

Energie 1820 kj 435 kcal
Fett   21,7 g
-davon gesättigte Fettsäuren   12,4 g
Kohlenhydrate   53,9 g
- davon Zucker   23,1 g
Eiweiß    5,9 g
Salz    0,22 g

Die Ursprünge der Paste di Meliga

Dieses Maisgebäck, in piemontesischen "Paste 'd Meliga", ist ein für die Region Cuneo, der Monregalese im Besonderen im Piemont ganz typisches Gebäck.

Die Ursprünge dieses traditionellen Gebäcks sind sehr alt. Es wird gesagt, dass die Meliga-Pasten nicht aus der Gier heraus geboren sind, sondern "aus der Not" ... Im Anschluss an eine schlechte Ernte, die den Preis für Weizen explodieren lies, haben die Bäcker der Region ihr Rezept durch "Mais Comic", das Mischen von Mehl mit fein gemahlenem Mais - der noch bezahlbar war - zu verändern. Dies war die Geburtsstunde dieser speziellen Backware. Es lässt sich nicht mehr sagen, wann dieses Rezept genau entstand, aber so viel lässt sich sagen: Das Rezept für die Meliga Paste ist ein sehr altes Rezept, das mit der Zeit fast verloren ging.

Die erste Meliga Pasten wurden wohl in dem Bereich zwischen und Vicoforte Pamparato erzeugt. Die Meliga Pasta, einst als selbstgebackenes gebäck kreiert, haben im Laufe der Zeit zu einem Frühstücks-Keks aus industrieller Fertigung verändert.

Das Presidio Slow Food hat es sich zu Aufgabe gemacht, die ursprünglichen Rezepte und die Handwerkskunst zu bewahren und die Paste di Melige zu schützen und zu unterstützen. So wurde dieses traditionelle Gebäck wieder zur alten Qualität zurückgeführt und vor allem zu einem echten Genuss - wenn auch in unseren Breiten nicht unbedingt zum morgendlichen Espresso wie bei unseren Freunden in Italien.

Das besondere Maismehl Ottofile

Ottofile ist der Name einer Maissorte, aus der ein traditionelles italienisches Mehl gewonnen wird. Im Gegesatz zu modernen gezüchteten Maissorten bringt diese Sorte sehr viel kleinere Erträge hevor. Der Vorteil ist aber, dass der Geschmack intensiver ist und die Qualität sehr viel hochwertiger. Der Ottfile-Mais wird oft gerne als rustikaler Mais bezeichnet. Das für die Melighe di Mondovì verwendete Maismehl wird noch traditionell auf Mühlsteinen gemahlen. Dadurch erhält das Mehl einen eigenen, unwiderstehlichen Charakter, der in dem Gebäck wunderbar zur Geltung kommt.

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:

UNSER LADENGESCHÄFT:

Gartenstraße 3, 76676 Graben-Neudorf
Durch den Garten ganz nach hinten gehen!

ÖFFNUNGSZEITEN:
Mi.
14.00 - 18.30 Uhr
Do. 9.00 - 12.30 und 14.00 - 18.30 Uhr


Montag - Samstag

Gerne auch nach vorheriger Vereinbarung und immer, wenn unser Schild auf der Straße steht.

Regionaler Lieferservice ab 0,- €DHL GoGreenPraesentservice

 

KEIN MINDESTBESTELLWERT!

Ab 49,- € Warenwert keine Versandkosten!*
Bis 49,- € Warenwert Versandkosten 5,90 €*
Mehr Infos zum Versand finden Sie hier.
*Bei Versand innerhalb Deutschlands
*Versand EU/Weltweit? >> Siehe hier!

REGIONALER LIEFERSERVICE

Nutzen Sie den persönlichen Lieferservice!
AB 75,- € LIEFERUNG FREI HAUS*
Alle Infos finden Sie hier > Lieferservice
*in der Region ca.30km um Graben-Neudorf

LIEFERUNG PER DHL

Lieferdauer in der Regel 1 bis 3 Tage

KUNDENSERVICE:

Wir beraten Sie gerne!
Telefonisch unter:

Tel. +49 (0)7255 9000861

Fax +49 (0)7255 9000865
info@laperladelgusto.de

Gartenstraße 3
76676 Graben-Neudorf

DE ÖKO 003

Vertreten durch die IT-Recht Kanzlei